MODULAR

Dank modularen Wänden kann der chirurgische Raum perfekt auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten werden. Modernisierung oder technologische Aufrüstung kann über Nacht erfolgen ohne die Operationsplanung zu beeinträchtigen. Modulare, Open-Architecture Lösungen werden, auch wegen der kurzen Installationszeit und der Flexibilität beim Hinzufügen neuer Elemente zu einem bereits bestehenden System, bevorzugt. Medien und Versorgung sind flächenbündig integriert im Modul-Wand- und Deckensystem was die Reinigung und Aufrechterhaltung vereinfacht.